Über uns

Allgemeine Infos

In der Freiwilligen Ganztagschule (FGTS) der EKS können bis zu 20 Schüler betreut werden. Zu unserem Programm gehört ein gemeinsames Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung mit Einsatz einer Förderschullehrkraft und verschiedene Angebote am Nachmittag. Die Kinder und Jugendlichen werden von drei pädagogischen Fachkräften betreut.

Zu unseren Zielen in der FGTS gehört zum Beispiel:

·     die Ergänzung und Unterstützung der schulischen Förderung

·     die Förderung von Selbständigkeit und Selbstverantwortlichkeit

·     die Förderung von gewaltfreien Konfliktlösungen

·     die Förderung von sozialen Kompetenzen

Methodisch arbeiten wir hierzu mit einem Mix verschiedener, gruppenpädagogischer Ansätze und Angebote, z.B.:

·     Spiel und Sport

·      Basteln und Werken

·      Kochen und Backen

·      Schuljahres-Projekte (z.B. Selbstbehauptungs-Training, Reit-Projekt)

·      „Auszeit“: Klärung und Lösungsfindung bei Konflikten

·      „Punkteflitzer“: ergänzendes Lern- und Fördermaterial

·      FGTS-Rat: Teilhabe und Mitbestimmung durch die Kinder und Jugendlichen

·      Kooperation mit der FGTS der Theeltalschule Lebach

 

 

„Steckbriefe“: Das Team der FGTS

Name:                      Andreas Schneider

Geburtsjahr:             1981

Hobbies:                   Wandern/ Fernwandern, American Football und Fußball schauen, Videoschnitt, Geocaching

Was ich mag:            Natur & Outdoor, Ehrlichkeit, Fairness, Hilfsbereitschaft

Was ich nicht mag:    Ungerechtigkeit, Egoismus

 

Name:                      Chantal Mink

Geburtsjahr:             1996            

Hobbies:                   Tanzen und lesen            

Was ich mag:            lange Spaziergänge und Ehrlichkeit           

Was ich nicht mag:    Bohnen und schlechte Laune

 

Name:                      Sophia Sallad

Geburtsjahr:             1995

Hobbies:                   Basteln, Spaziergänge

Was ich mag:            Sommer

Was ich nicht mag:    Vorurteile